Alpenhotel Montafon

Projektbeschreibung

Der Zubau des Alpenhotel Montafon wurde hangparallel auf einer Länge von ca. 37 Metern  errichtet, welcher zum Teil zwei- und dreigeschossig ausgeführt wurde. Auf der erdgeschossigen Ebene sind eine Garage, ein Skiraum, eine Waschküche und die Verbindung in das Treppenhaus situiert. Im zweiten Geschoss befinden sich insgesamt sieben Komfortzimmer und ein Beauty-Bereich bestehend aus mehreren Behandlungs- und Massageräumen. Oberhalb dieses Beauty-Bereichs wurde in einem zweiten Obergeschoss eine Privatwohnung für die Betreiber eingerichtet. Der westseitige Gebäudeteil blieb auf zwei Geschosse beschränkt.

Fertigstellung: 2006

Architektur: Nägele Waibel ZT GmbH

Örtliche Bauaufsicht: bauwerkarchitektur ZT GmbH