Ferienhaus "Wald 12"

Projektbeschreibung

Beim Haus "Wald 12" handelt es sich größtenteils um ein denkmalgeschütztes Haus. Der vordere Teil des Gebäudes bleibt erhalten, nur der alte Wirtschaftstrakt wird abgetragen. In diesem neuen Anbau werden zehn neue Doppelzimmer mit Bad errichtet.  Das bestehende Gebäude mit der großen, traditionellen Bauernstube im Erdgeschoss wird weiterhin der zentrale Raum für Kommunikation und gesellschaftlichen Austausch sein und zudem als Esszimmer dienen. Der Raum bietet sich im Zuge der Seminarnutzung auch für das Arbeiten in kleinen Gruppen, Diskussionsrunden und Kachelofengespräche an. Eine lockere und urige Atmosphäre in einem authentischen Rahmen wird geschaffen.

Fertigstellung: voraussichtlich Winter 2018

Architektur: bauwerkarchitektur ZT GmbH

Örtliche Bauaufsicht: bauwerkarchitektur ZT GmbH